8. Dezember: Inmaculada Concepción

dia-de-la-virgen-maria
Am 8. Dezember feiern die Spanier die Heilige Jungfrau Maria – die Schutzpatronin Spaniens – mit einem Nationalfeiertag, dem Tag der unbefleckten Empfängnis. An diesem Tag soll der Legende nach Maria von ihren Eltern gezeugt worden sein, ohne dass die Paradiesvertreibungserbsünde weitergegeben wurde.

Dieser Feiertag bildet den Auftakt der spanischen Weihnachtszeit, und da bereits am 6. Dezember der „Día de la Constitución“ (Tag des Verfassungsreferendums) als Nationalfeiertag begangen wird wohl manchem auch eine angenehme Brückenurlaubstagsmöglichkeit. Aber keinesfalls für die Beschäftigten in den Urlaubs und Gewerbegebieten, zumindest auf Teneriffa. Hier geht das Konsumtreiben an diesen Tagen munter weiter.

(Bildquelle: http://imagenesyfrasesparafacebook.com/)