Fahrradfahren

conoce-tenerife

Bildquelle: >http://bikeexperiencetenerife.com/es/information<

Das durchgehende Frühlingsklima Teneriffas macht Fahrrad fahren von Januar bis Dezember möglich und zu einem Genuss. Vom entspannten Strandpromenadenfahrradbummel über Inselrundfahrten bis zum „erfahren“ der eigenen Leistungsgrenzen ist hier alles möglich. Unsere Insel ist für ihre landschaftliche Vielfalt bekannt wartet mit idealen Bedingungen für Straßenradfahrer und Mountainbiker auf. Hunderte Straßen, Gassen und Wegen erlauben es, Fahrrad fahrend in die Natur einzutauchen. Erleben Sie, wie sich die Landschaftsformen auf ihrer Fahrradtour abwechseln und verwandeln. Sowohl im Inselsüden wie auch im Norden erwarten sie spektakuläre Landschaften. Ihr Tourpanorama kann zum Beispiel aus den 2.000 Meter hohen Vulkanlandschaften des Teide Nationalparks, herrlichen Kiefern- und Eukalyptuswäldern in der Nähe La Esperanzas, den Gipfeln, Ausblicken, Tälern und Schluchten des Masca- oder Anaga-Gebirges bestehen. Sie fahren auf atemberaubenden Pfade direkt über dem Atlantik oder auf Straßen und Wegen, auf denen sie radelnd Land und Leute Teneriffas inklusive ihrer regionalen Kulturvielfalt kennenlernen können. Unsere Insel bietet für jeden Geschmack und Anspruch etwas. Klima, Landschaft und extreme Steigungen machen Radfahren hier zu einem einzigartigen Erlebnis. Nicht zuletzt die Landschaftsharmonie und das Klima haben Teneriffa zu einem beliebten Radsporttrainings- und –erholungsziel gemacht. Neben den Genuss- und Freizeitradlern haben viele Fahrradauswahlmannschaften, Einzelprofis und Amateure haben die Insel schätzen gelernt und nutzen ihre Möglichkeiten regelmäßig. “Teneriffa ist der beste Trainingsort”, urteilt der italienische Radrennfahrer Vincenzo Nibali. Der „Hai von Messina” war Gesamtsieger bei der Vuelta a España 2010, beim Giro d’Italia 2013 und bei der Tour de France 2014. Er hat sieben Jahre auf den Hängen des Teide für seine Erfolge trainiert.

Diesen Umständen Rechnung tragend gibt es auf der Insel ein gutes Netz an Fahrradverleihern. Vom Citybike über gute Mittelklasseräder aller Kategorien bis zu hochwertigen Mountainbikes und Straßenrennrädern inklusive dem kompletten jeweiligen Zubehör können Sie sich hier alles ausleihen.

Wir empfehlen aus eigner Erfahrung Bike Experience Tenerife und Bike Point Tenerife. Die Beratung bei Ihrer individuellen Tourplanung und geführte Touren gehören zum Angebotsspektrum dieser Fahrradverleiher. Zu beiden Anbietern haben wir gute Kontakte und können Ihr Wunschrad bereits vor Ihrem Urlaubsantritt für Sie reservieren und auf der Casa Alta bereithalten.

Als Fahrradliebhaber sollten sie es also nicht versäumen, ihren nächsten Urlaub auf Teneriffa zu verbringen.